Heiter bis wolkig.
Clouds & Co. für Transparenz und Resilienz

NEUER TERMIN: 18. + 19. Mai 2022 in der Messe Friedrichshafen und im ZF Forum

Das erwartet Sie auf dem "FAL"

Die Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben auf die deutsche Automobilindustrie weitreichende Auswirkungen. Ob Kabelbäume aus der Ukraine oder Chips aus Asien – Probleme in den Lieferketten sorgen für massive Störungen bei OEMs und Zulieferern. In Zeiten zunehmender geopolitischer Unsicherheiten und volatilen Entwicklungen muss die Automobilindustrie umso mehr innovative Wege gehen, um in Zukunft Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Wie aber sieht diese Zukunft aus? Was müssen wir dafür verändern? Und hält die „schöne neue Welt“ wirklich, was sie verspricht? Antworten bekommen Sie auf dem Forum Automobillogistik 2022. Unter dem Motto „Heiter bis wolkig. Clouds & Co. für Transparenz und Resilienz" diskutieren wir über zwei Tage aktuelle Branchenentwicklungen, Trends und die Zukunft der automobilen Lieferkette. Freuen Sie sich auf spannende Impulse und ein vielfältiges sowie hochaktuelles Programm. Sie werden zuhören, zuschauen und mitreden können - und wieder die Möglichkeit für persönliche Begegnung und Austausch haben.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Vielen Dank an unsere Partner

Forums-Partner

Weitere Partner

Werden Sie Partner des Forum Automobillogistik 2022 und nutzen Sie unsere vielfältigen Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen
zu präsentieren!

Begleitende Fachausstellung

Wir bieten Ihnen die Chance Ihr Unternehmen ideal in Szene zu setzen und ermöglichen Ihnen den direkten Zugang zu den Entscheiderinnen und Entscheidern der Branche. Buchen Sie rechtzeitig Ihren persönlichen Stand in der Fachausstellung und knüpfen Sie wertvolle Kontakte. Ihre Optionen:

Kleiner Stand

Die Standgebühr für einen kleinen Stand inklusive eines Veranstaltungstickets für eine Person, eines Barhockers sowie Bistrotisches beträgt netto EUR 3.120,-.

Standardstand

Die Standgebühr für einen Standardstand inklusive Veranstaltungstickets für zwei Personen, zwei Barhockern sowie einem Bistrotisch beträgt netto EUR 4.390,-.

Was macht das FAL aus?

Hier diskutieren die besten Köpfe der Branche Trends und Themen von heute und der Zukunft!

Teilnehmer
+
Speaker
in 2020

Treffen Sie die Taktgeber aus Automobillogistik und -produktion!

4545%

der Teilnehmer von OEMs / Zulieferern / Automobillogistikern

5555%

diverse (u.a. Consulting, Wissenschaft u. Forschung, Software / IT, Logistikimmobilien, Intralogistik, Verpackung, Verbände)

Präsentieren Sie Ihre Produkte und Services in der begleitenden Fachausstellung – DER Hotspot für Innovationen, Lösungen und Best Practices!

Aussteller
%
gebuchte Ausstellungsfläche
in 2020

Als Aussteller in diesem Jahr sind dabei:

Mediathek

Ob als Gedankenstütze oder zum Ansehen eines verpassten Vortrages: In unserer Mediathek stehen Ihnen sämtliche Präsentationen des Forum AutomobilLogistik zum Download bereit. Ebenso haben Sie die Möglichkeit über unsere Teilnehmerliste potentielle Partner zu finden und Kontakte aufzubauen.

Schauen Sie sich um.

Kontakt

Inhaltliche Konzeption

Frederik Pfretzschner

Ausstellung

Sponsoring

Christine Körner

Anreise & Übernachtung